Groenekennis

Informatie voor professionals in voedsel en groen

  • externe gebruiker (Let opwarning)
  • Log in as
  • Over Groenekennis


    Groenekennis - Informatie voor professionals in voedsel en groen

    Groenekennis bevat artikelen uit vaktijdschriften, rapporten, video’s, presentaties, posters en websites op het gebied van landbouw, visserij, groene ruimte en voeding. Groenekennis wordt dagelijks bijgewerkt en bevat ongeveer 500.000 bronnen.

    Groenekennis is de globale view over diverse deelbestanden. Groenekennis is gevuld met alle informatie uit Groen Kennisnet, de Hydrotheek, Tuinpad, IB archief, ARTIK, bioKennis, Kennisbank Plantaardige bronnen, Kennisbank Zeldzame landbouwhuisdieren en afgesloten documentatiebestanden zoals Land Bodem Water en Consumenten- en huishoudstudies.

    Groen Kennisnet is een zeer belangrijk onderdeel van Groenekennis. De doelstelling van Groen Kennisnet is kennis delen op het gebied van Voedsel en Groen te bevorderen en te faciliteren voor een breed publiek.

    Bronnen in Groenekennis kunnen direct opgevraagd worden via een geavanceerde zoekmachine met een 'google-achtige' interface. Met filters kan ingezoomd worden op diverse aspecten, zoals Trefwoord, Collectie, Jaar en Auteur. Bovendien biedt Groenekennis gebruikers de mogelijkheid om via de E-mail geattendeerd te worden op aanvullingen in specifieke vakgebieden.
    De Tijdschriftenlijst biedt een overzicht van tijdschriften waaruit de artikelen voor Groenekennis worden geselecteerd. Door te klikken op een titel krijgt u alle artikelen uit dat tijdschrift in de Groenekennis database getoond.
    Zoeken op kaart biedt een geografische ingang op de beschikbare publicaties over de binnen dit bestand onderscheiden gebieden.

    Groenekennis is onderdeel van het bibliotheeksysteem van WUR. Praktijkgerichte publicaties en rapporten van WUR komen daardoor automatisch beschikbaar. Daarnaast wordt de database doorlopend gevuld met voor het groen onderwijs bruikbare bronnen en artikelen, video’s en websites. Het percentage online is de laatste jaren gegroeid tot tweederde van de totale aanwas per jaar. Dit percentage groeit nog steeds.

    Over

Geselecteerd op:

Records 1 - 20 / 42

  • help
  • uw selectie
  • export

    Bewaar titels

  • attendering
    Wij sturen u een mail met nieuwe resultaten voor deze zoekvraag: Trefwoord="levensstijl"
Markeer titels om ze aan uw selectie toe te voegen
Sorteer op
help
Demeter-Kunden: Individualisten und dennoch typisch \ Lebendige Erde [Artikel]
Schaumberger, P \ 2007
In dit artikel informatie over koopgedrag van consumenten ten aanzien van biologische producten in Duitsland
help
Lebensstil : Leben auf grossem Fuss oder ökologischer Fussabdruck? \ Haushalt & Bildung : Gesundheit, Umwelt, Zusammenleben, Verbraucherfragen, Beruf [Artikel]
Eichenseher, I. \ 2007
Wege zur Entwicklung eines nachhaltigen Lebensstils - Wie geht das? Ist er wirklich so einfach, einen nachhaltigen Lebensstil zu entwickeln und damit auch gleich die Welt (mit) zu verändern?
help
Lebenswelten in der Marktforschung : Ergebnisse aus der Praxis \ Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung [Artikel]
Kleining, G. \ Prester, H.-G. \ Frank, R. \ 2006
Nach mehreren Jahren in der Marktforschungspraxis haben sich die "Lebenswelten" als eine hervorragen differenzierende Segmentation der Bevölkerung etabliert. Der Aufsatz schildert die Zielsetzung und Entwicklung des Verfahrens und gibt Beispiele für ...
help
Zwischen Selbstbestimmung und Verantwortung - Herausforderungen für Verbraucherbildung \ Haushalt & Bildung : Gesundheit, Umwelt, Zusammenleben, Verbraucherfragen, Beruf [Artikel]
Schlegel-Matthies, K. \ 2005
Die zurzeit geführten aktuellen Diskussion innerhalb der Haushaltswissenschaft um Lebensstile und Lebensführungskonzepte, die internationale Diskussion zu "Consumer Citizenship" sowie die Debatte zum nachhaltigen Konsum benennen vielfältige Herausfor ...
help
Zeit als Schlüsselkategorie der Alltagsgestaltung \ Rationelle Hauswirtschaft : die Hauswirtschaftsmeisterin : Fachblatt für hauswirtschaftliche Führungskräfte [Artikel]
Niehage, A. \ 2005
Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich am 7. und 8. Oktober bei der dgh-Jahrestagung in Gießen über den aktuellen Stand der Zeitforschung im Kontext alltäglicher Lebensführung und Biografie
help
Ernährung, Süßwaren und Lebensstil : eine interdisziplinäre Betrachtung : 1. Bonner Forum Ernährungswissenschaft [Congresverslag] - 1. AuflInhoudsopgave
Stehle, P. \ 2005
help
Lebensführungskompetenz als Auftrag und Inhalt beruflicher Bildungsprozesse \ Haushalt & Bildung : Gesundheit, Umwelt, Zusammenleben, Verbraucherfragen, Beruf [Artikel]
Rützel, J. \ 2004
In dem Beitrag wird das Thema der Lebensführungskompetenz und ihrer Rolle im beruflichen Bildungsprozessen in drei Schritten ausgearbeitet und diskutiert. Im ersten Kapittel stehen diejenigen Kompetenzen im Mittelpunkt, die zur Bewältigung und (Mit)G ...
help
Hungrig im Konsumdschungel : Essverhalten Jugendlicher unterwegs : Jugendkonsum \ Haushalt & Bildung : Gesundheit, Umwelt, Zusammenleben, Verbraucherfragen, Beruf [Artikel]
Bartsch, S. \ 2003
Jugendliche platzieren sich in der Gesellschaft über ihren Lebensstil. Der "kleine Hunger zwischendurch" ist ein Anlass für Konsumentscheidungen. Beispielhaft soll hier zunächst theoretisch beleuchtet werden, was für Jugendliche beim Essen unterwegs ...
help
Waschen und Waschmittel im Wandel der Zeit \ SOeFW Journal [Artikel]
Krings, P. \ Sandkühler, P. \ 2003
Über Waschmitteln, waschen im Altertum, im Mittelalter und im zwanzigsten Jahrhundert. Die Waschmittelentwicklung muss dem geänderten Verbraucherverhalten Rechnung tragen. So gab und gibt es im letzten Jahrhundert erhebliche Veränderungen bei den Hau ...
help
Deutschland entspannt sich : vom Fitnesswahn zum Wellnesskult \ Sanitaer- und Heizungstechnik : Zeitschrift fuer Planung, Berechnung und Ausfuehrung von sanitair-, heizungs- und klimatechnischen Anlagen [Artikel]
Saunus, C. \ 2003
Wellness ohne Ende als derzeitige Königsdisziplin der Freizeitbranche ist Lifestyle, Happening, Party und Fun zugleich. Erleben, genießen, fühlen, bei der "Reise ins Ich" entspannt die Mitte suchen und finden, um die Balance zwischen Körper und Seele ...
help
Im Garten des Keramikers \ Gartenpraxis : Ulmers Pflanzenmagazin [Artikel]
Milchert, J. \ 2002
Een ateliertuin als levensruimte
help
Über den Wandel beim Wohnen \ Garten und Landschaft : Zeitschrift fuer Landschaftsarchitektur, Planung, Gestaltung, Entwicklung [Artikel]
Brech, J. \ 2001
Factoren die de eisen aan het wonen beïnvloeden
help
Energienutzung und Nachhaltigkeit : Lebensstile als Möglichkeit der Zielgruppen-Segmentierung für ökologisches Bauen und Wohnen \ Hauswirtschaft und Wissenschaft [Artikel]
Niedergesäß, U. \ Winkler, S. \ 2001
Dargelegt wird wie sich aus der Analyse von Lebensstilen Hinwiese ableiten lassen für das Marketing von Dienstleistungen die Umweltschutz fördern, besonders im Energiebereich
help
Die Emergenz von Ordnung im Haushalt \ Hauswirtschaft und Wissenschaft [Artikel]
Hufnagel, R. \ 2000
Die Haushaltstheorie hat bis jetzt die Ordnung des Haushalts vorwiegend als geplante und planbare Ordnung begriffen. Dieser Beitrag legt dar wie Ordnung im Haushalt auch spontan entstehen kann. Unter Rückgriff auf neuere, in der Systemtheorie erzielt ...
help
Tensidrelevante Statistiken und Prognosen \ SOeFW Journal [Artikel]
Brackmann, B. \ 1999
Ueber Faktoren und Entwicklungen die den Markt der Tenside beeinflussen koennen
help
Bewegungen einer Immobilie : Entwicklungsgeschichte und soziale Voraussetzungen zeitgenoessischer Wohnpraeferenzen \ Hauswirtschaft und Wissenschaft [Artikel]
Kritzmoeller, M. \ 1999
help
Herausforderungen des epochalen Wandels der Alltagsproblematik : Anpassen oder Gegensteuern? = Challenges of radical change in everyday living : to adapt or to resist? \ Europa : Herausforderungen fuer die Alltagsbewaeltigung : Hauswirtschaft als Basis fuer soziale Veraenderungen : internationale Arbeitstagung 21. bis 23. Oktober 1996 in Wien = Europe : chall[e]nges for everyday living : home economics as a vehicle for social changes [Hoofdstuk uit boek]
Thiele - Wittig, M. \ 1997
help
Haushalte im Spannungsfeld zwischen individueller Nutzenmaximierung und den Anforderungen einer Oekonomie der Nachhaltigkeit \ Hauswirtschaft und Wissenschaft [Artikel]
Nannen - Gethmann, F. \ 1997
Grundlegende Annahmen der Oekonomik und ihre Auswirkungen auf heutige Leitbilder im Alltagsleben, besonders im Hinblick auf unsere heutigen Umweltprobleme, werden diskutiert. Diesen werden die Ideen einer 'Oekonomie der Nachhaltigkeit' gegenueber ges ...
help
Konsum als Thema in Bildungsangeboten fuer Frauen \ Hauswirtschaftliche Bildung : paedagogische Zeitschrift fuer Hauswirtschaft mit Beitraegen aus Unterricht und Erziehung, Forschung und Technik fuer allgemein- und berufsbildende Schulen und die Lehrerbildung [Artikel]
Mackert, H. \ Venth, A. \ 1996
Aus zwei gemeinsamen Seminaren des Deutschen Institutes fuer Erwachsenenbildung und der Stiftung Verbraucherinstitut zum Thema 'Frauen und Konsum' wird von den beiden Veranstalterinnen aus der Sicht ihres jeweiligen Kontextes ein Resuemee gezogen
help
Konsumtrends der Zukunft [ Teil 1 ] \ Rationelle Hauswirtschaft : die Hauswirtschaftsmeisterin : Fachblatt für hauswirtschaftliche Führungskräfte [Artikel]
Fuerst, A. \ Neu, C. \ 1996
Berichtet wird ueber den sozialen Wandel in der Bundesrepublik und die Auswirkungen auf den Konsum der privaten Haushalte
Markeer titels om ze aan uw selectie toe te voegen
<< vorige | volgende >>

Toon 20 50 100 records per pagina

 

To support researchers to publish their research Open Access, deals have been negotiated with various publishers. Depending on the deal, a discount is provided for the author on the Article Processing Charges that need to be paid by the author to publish an article Open Access. A discount of 100% means that (after approval) the author does not have to pay Article Processing Charges.

For the approval of an Open Access deal for an article, the corresponding author of this article must be affiliated with Wageningen University & Research.

U moet eerst inloggen om gebruik te maken van deze service. Login als Wageningen University & Research user of guest user rechtsboven op deze pagina.